Samstag, 25 Mai 2019
Start Newsletter 2011 Zurich Newsletter 10/2011
Zurich Newsletter 10/2011 PDF Drucken E-Mail
Sicher in die Motorradsaison starten

Im April startet die Motorradsaison erneut. Vor den ersten Ausflügen sollte ein gründlicher Check-Up stehen, rät der TÜV Rheinland.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/freizeit-archiv/news-20110311b.htm

-----------------------------------------------------------

Eigene vier Wände Tabu in sozialen Netzwerken

76 % der Bundesbürger zeigen Bilder ihrer Wohnung nicht in sozialen Netzwerken wie Facebook, Flickr & Co., so eine aktuelle Umfrage.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/immobilie-archiv/news-20110311a.htm

-----------------------------------------------------------

Umfrage: Gehalt nach Leistung

Drei von vier Deutschen sprechen sich dafür aus, dass das Gehalt auch nach Leistung bezahlt werden soll. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/arbeitsrecht-archiv/news-20110310b.htm

-----------------------------------------------------------

Verkehrssünderkartei: Urteil zur Nachschulung

Wer 14 Punkte in der Verkehrssünderkartei in Flensburg hat, muss einer Einladung zum Aufbauseminar nachkommen, sonst kann er den Führerschein verlieren.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/freizeit-archiv/news-20110310a.htm

-----------------------------------------------------------

Krankenhauskosten gestiegen

Die Gesamtkosten der Krankenhäuser in Deutschland beliefen sich 2009 auf 77,1 Mrd. Euro. Das waren 6,1 % mehr als im Jahr zuvor.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/gesundheit-archiv/news-20110309b.htm


-----------------------------------------------------------

Deutschlands erste KFZ Versicherung für "Familien-Flotten"

Sparen Sie mit Ihrer Familien-Flotte: Bereits ab zwei Fahrzeugen profitieren Sie von attraktiven Rabatt-Vorteilen. Und mit jedem weiteren Fahrzeug, das auf Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder zugelassen ist und in die Familienversicherung aufgenommen wird, sind die Rabatt-Vorteile noch attraktiver

> http://www.zurich.de/versicherung/privatkunden/kfz_versicherung/autoversicherung/kfz-versicherung-familie.htm


Mehr Informationen und Services finden Sie bei Ihrem Versicherungspartner:

Es ist uns wichtig, Sie auch persönlich zu beraten, da wir dann ein wirklich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot garantieren können.

> http://www.zurich.de/versicherung/ihrversicherungspartner/ihrversicherungspartner.htm

-----------------------------------------------------------


Umfrage: Unkenntnis über Webbrowser

Jeder sechste Internetnutzer weiß nicht, was ein Webbrowser ist. Das zeigt eine aktuelle Umfrage, die der Hightech-Verband Bitkom zum 20.Geburtstag des ersten Webbrowsers veröffentlicht hat.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/freizeit-archiv/news-20110309a.htm

-----------------------------------------------------------

Mehr Medikamente beanstandet

Die Warnung vor Arzneimittelrisiken ist im vergangenen Jahr um 12,5 % gestiegen, berichtet die Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/gesundheit-archiv/news-20110308b.htm

-----------------------------------------------------------

Telefon-Hotlines fallen im Test durch

Stiftung Warentest hat die Hotlines von Telekommunikationsanbietern getestet. Das Ergebnis: Die meisten Mitarbeiter waren schlecht informiert und konnten nur ein Drittel der Probleme lösen.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/freizeit-archiv/news-20110308a.htm

-----------------------------------------------------------

Umfrage: Humor hilft

Wer Humor hat, kommt gut an bei seinen Mitmenschen. Auf 78,2 % wirken Menschen, die viel lachen, von vornherein sympathisch.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/freizeit-archiv/news-20110307b.htm

-----------------------------------------------------------

Zahl der Musik-Downloads steigt

2010 haben sich die Bundesbürger Musik für 151 Mio. Euro auf ihre PCs heruntergeladen. Das sind 35 % mehr als im Vorjahr, meldet der Hightech-Verband Bitkom.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/news2011/freizeit-archiv/news-20110307a.htm