Mittwoch, 01 Feb 2023
Start Newsletter 2010 Zurich Newsletter 14/2010
Zurich Newsletter 14/2010 PDF Drucken E-Mail
Urlaub: Wie Senioren reisen

Ihren Urlaub verbringen Senioren gern in nah gelegenen Reisezielen in der Natur. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Senioren Ratgeber".

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/freizeit-archiv/news-20100409b.htm


-----------------------------------------------------------

Neue Arzneimittelrabattverträge in Kraft

Seit dem 1. April sind neue Rabattverträge vieler gesetzlicher Krankenkassen in Kraft. Millionen Versicherte müssen sich daher an neue Arzneimittel gewöhnen.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/gesundheit-archiv/news-20100409a.htm


-----------------------------------------------------------

Betriebskostenspiegel vorgelegt

Für Betriebskosten müssen Mieter hierzulande durchschnittlich 2,16 Euro pro Quadratmeter zahlen. Das geht aus dem aktuellen Betriebskostenspiegel hervor.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/immobilie-archiv/news-20100408b.htm

-----------------------------------------------------------

Datenschutz bei sozialen Netzwerken mangelhaft

Stiftung Warentest hat beliebte Social Communities im Hinblick auf Datenschutz getestet. Das Ergebnis: Alle überprüften sozialen Netzwerke haben Mängel, zum Teil erhebliche.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/freizeit-archiv/news-20100408a.htm


-----------------------------------------------------------

Rundumschutz für alle Lebenslagen - MultiPlus:

MultiPlus bietet Ihnen Versicherungsschutz in einem frei wählbaren, attraktiven Paket. Stellen Sie aus den Bausteinen Haftpflicht, Unfall, Hausrat, Wohngebäude und Rechtsschutz Ihren individuellen Schutz zusammen – je nach Ihrer Lebenssituation und Ihrem Sicherheitsbedürfnis.

> http://www.zurich.de/versicherung/privatkunden/multiplus/multiplus.htm


Mehr Informationen und Services finden Sie bei Ihrem Versicherungspartner:

Es ist uns wichtig, Sie auch persönlich zu beraten, da wir dann ein wirklich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot garantieren können.

> http://www.zurich.de/versicherung/ihrversicherungspartner/ihrversicherungspartner.htm

-----------------------------------------------------------


Zahl der Breitbandanschlüsse steigt

Die Zahl der Breitband-Anschlüsse ist 2009 um fast 9 % auf insgesamt 26,5 Millionen Haushalte gestiegen.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/freizeit-archiv/news-20100407b.htm

-----------------------------------------------------------

Tipps für die Steuererklärung 2009

In der Steuererklärung für das Jahr 2009 läuft vieles anders als in den Jahren zuvor: Durch höhere Kinderfreibeträge und günstigere Tarife können Steuerzahler sparen.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/steuern-archiv/news-20100407a.htm

-----------------------------------------------------------

Gute Reifen hinten montieren

Die besseren Autoreifen sollten auf der Hinterachse montiert werden. Das zeigt ein Test, den der ADAC in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Automobilclub ÖAMTC durchführte.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/freizeit-archiv/news-20100406b.htm

-----------------------------------------------------------

Umfrage: Wer stillt, wer nicht?

Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse stillt jede fünfte Mutter ihr Baby nicht. Nur sechs von zehn Säuglingen bekommen länger als drei Monate Muttermilch.

> http://www.zurich.de/versicherung/service/news-newsletter/archiv2010/gesundheit-archiv/news-20100406a.htm